Mann singt a capella in ein Mikrofon und trägt Kopfhörer

A capella singen lernen ist extrem schwierig, aber auch sehr hilfreich. Gerade wenn Du Dich auf eine Casting Show vorbereiten willst, solltest Du unbedingt auch a capella singen können. Bei der The Voice of Germany Bewerbung musst Du z.B. einen Song komplett ohne Begleitung singen. In diesem Artikel geben wir Dir Tipps und Tricks, wie Du Deine A Capella Künste steigern kannst.

A Capella singen lernen: Die besten Tipps und Tricks

Tipp #1: Nimm’ Dich selber beim Singen auf

Wir wissen, dass es sehr unangenehm ist, sich selber beim Singen zuzuhören. Aber um besser zu werden, musst Du unbedingt herausfinden, wo Deine Schwächen liegen. Und deshalb ist es zwingend nötig, dass Du Deinen a capella Gesang aufnimmst und ihn Dir hinterher anhörst, um herauszufinden, an welchen Stellen Du Schwierigkeiten hast. So hörst Du genau, welche Töne Du nicht getroffen hast, wo Du Intervalle unsauber gesungen hast und so weiter.

Günstige Mikrofone zum a capella singen lernen

Zum Aufnehmen Deiner Gesangsperformance empfehlen wir Dir, ein günstiges Mikrofon zu verwenden. Wir raten Dir davon ab, Dein Handy zu verwenden, da die Mikrofon-Qualität hier meistens zu schlecht ist, um wirklich alle Details genau hören zu können. Gemeinsam mit einigen Technik-Experten aus unserem Team haben wir Dir eine Liste der günstigsten, guten Mikrofone zusammengestellt, die gut geeignet sind, um a capella singen zu lernen.

Tipp #2: Spiel’ die Noten auf einem Instrument

Manchmal kann es helfen, die Gesangslinie auf einem Instrument mitzuspielen. Gerade wenn Du Probleme mit schwierigen Stellen hast, macht es Sinn, jeden einzelnen Ton zu betrachten. Spiel die Töne einfach alle mit, und versuche gleichzeitig, diese so genau wie möglich zu singen. Du kannst langsam anfangen und das Tempo steigern, sobald Du Dich sicher im Gesang fühlst. Wenn Du das originale Tempo erreicht hast und alle Noten sicher triffst, kannst Du anfangen, immer mehr Noten in der Begleitung weg zu lassen. So kannst Du Dich Stück für Stück vorarbeiten, bis Du die Begleitung gar nicht mehr brauchst. Du wirst sehen, wie sehr Dir das beim a capella singen lernen hilft. Gleichzeitig stärkst Du durch das Spielen von Melodien auch Dein musikalisches Gespür und verbesserst so Deine musikalischen Fähigkeiten.

Wenn du kein Instrument (z.B. Klavier, Gitarre) zur Verfügung hast, kannst Du einfach Apps verwenden. Für Apple Geräte bietet sich z.B. Garage Band an, für Android kannst Du eine kostenfreie Klavier-App verwenden.

Tipp #3: Hol’ Dir professionelle Hilfe beim a capella singen lernen

Wenn Du bereit bist, Deine Gesangs-Skills wirklich auf das nächste Level zu heben, solltest Du Dir unbedingt eine*n Gesangslehrer*in suchen. Mit professioneller Hilfe lernst Du am besten und schnellsten Singen und kriegst auch die besten Tipps und Tricks. Gesangskurse helfen Dir nicht nur beim a capella singen lernen, sondern vermitteln auch Gesangstechniken, Atmungsübungen und so weiter. Außerdem kriegst Du sehr professionelles Feedback, das Dir schnell und effektiv Deine Fehler aufzeigt und Dir viele Möglichkeiten zur Verbesserung an die Hand gibt.

Wir planen in Zukunft einen großen Vergleich von Online-Gesangskursen anzubieten. Hierzu sind wir aber noch mit verschiedenen Anbieter*innen in Kontakt. Bis dahin verweisen wir auf diesen Artikel zu Gesangskursen von Bandup.

*Dieser Artikel enthält sg. Affiliate Links zu einem unserer Partner. Kaufst du das verlinkte Produkt in dessen Shop, so erhalten wir dafür eine kleine Provision, die uns hilft, den kostenfreien Betrieb von karaoke-stars.com zu finanzieren.

Nach oben