Karaoke Anlage Kaufen und weitere Tipps für das richtige Equipment

Auf dieser Seite haben wir Equipment-Empfehlungen für Karaoke-Anlagen und entsprechende Mikrofone und Beamer zusammengestellt. Also alles, was man für eine professionelle Karaoke-Party braucht.

Für gewerbliche Anbieter gilt: Die Anschaffung von Gesangs-Equipment kostet Geld. Das sind natürlich Betriebsinvestitionen, die steuerlich geltend gemacht werden können. Einen Beamer kann man zudem auch für die Übertragung von Fußball nutzen. Mikrofone können auch vom DJ oder Live-Bands genutzt werden. Es lohnt sich also in mehrerlei Hinsicht, in hochwertige Technik zu investieren. Hier gilt wie überall: Wer billig kauft, kauft zweimal!

Egal ob Gastronom oder private Karaoke Party: BITTE BITTE BITTE kauft ordentliche Qualitätsmikrofone! Auf keinen Fall billige China-Mikros mit integriertem Kabel für 29 Euro. Damit killt ihr sofort die Stimmung, weil damit sogar der beste Gesangsprofi nach Verstopfung klingt.

Affiliate-Hinweis:

Alle Produkt-Links auf dieser Seite sind sg. Affiliate Links. Das bedeutet, dass wir ein Produkt empfehlen, weil wir es gut finden. Wenn Du einen der Links klickst und ein Produkt über diesen Link kaufst, erhalten wir dafür eine kleine Vermittlungsprovision. Diese Provision ist im Preis schon eingerechnet und ändert für Dich nichts. Uns hilft sie aber, Karaoke-Stars.com weiter zu betreiben. Danke für Dein Verständnis und Deine Unterstützung

Karaoke Anlage kaufen als Komplettanlage

Wer zuhause singen möchte, für den gibt es kompakte Karaokemaschinen. In diesen sind Lautsprecher, Mischpult, Effekte und der Text-Monitor bereits integriert. Diese Anlagen schwanken allerdings sehr bei der Qualität, was den Spaß trüben kann.

Eine Empfehlung für eine Karaoke-Anlage können wir daher leider nicht abgeben. Denn diese Geräte machen leider in den seltensten Fällen Spaß. Der Klang ist meist sehr dumpf, die Mikrofone minderwertig und die Geräte schwer und sperrig.

Alternativ kann man ein ordentliches Mikrofon kaufen und es direkt an die HiFi-Anlage anschließen bzw. mit einem kleinen Mischpult anschliessen. Als Videomonitor kann dann das Tablet oder Smartphone genutzt werden. Oder man arbeitet mit einer der folgenden Minitorboxen mit zusätzlichem Soundinput.

Clevere Alternative zur Karaoke-Anlage

Karaokemaschinen sind sperrig und qualitativ meist kein Spaßfaktor. Wir empfehlen daher diese Alternative: Eine aktive Monitorbox mit zusätzlichen Features.

So wie das Mackie SRM150 Portables Beschallungssystem. Es handelt sich um eine aktive Monitorbox, an die man sein Tablet oder Smartphone per Aux-In anschliessen kann. Ihr könnt also mit dieser Box einfach Karaoke-Videos von YouTube oder aus der Karaoke-App streamen und am Handy oder Tablet den passenden Text ablesen. Für das Üben daheim oder die Karaoke Party mit Freunden ist das schon sehr spaßig und von der Qualität echt beeindruckend!

Mackie Karaokemaschine Anlage Alternative Monitorbox

Karaoke Mikrofone Empfehlung

Diese Mikrofone sind allgemeine Klassiker. Sie eignen sich sowohl für Karaoke-Veranstalter, die sich drei Mikrofone für die Party anschaffen, als auch für private Sänger-/innen, die zuhause übern möchten oder das eigene Mikrofon zur Karaoke-Party mitnehmen möchten, um dort in Sachen Sound und Hygiene keine Überrahschungen zu erleben.

Gesangsmikrofon Shure SM58 Set – Der Klassiker

Das Shure SM58 ist der absolute Klassiker unter den Gesangsmikrofonen. Sehr robust verarbeitet, ist dieses Mikrofon auf nahezu jeder Bühne der Welt vertreten. Es bietet einen sehr authentischen Sound, gutes Handling, ist von insgesamt hoher Qualität und in Sachen Preis-/Leistung ganz weit vorne.

Mit seinem eigenen Shure SM58 Gesangsmikrofon kann man bei den meisten Karaoke Parties singen. Einfach dem DJ sagen, dass man sein eigenes SM58 dabei hat und bei den meisten DJs ist das dann ein Signal, dass man Erfahrung hat und singen kann. Meistens wird man beim Singen dann auch vorgezogen, da der DJ ja auch ein großes Interesse dran hat, dass Leite singen, die das auch können.

Shure SM58 Mikrofon Bundle für Karaoke Singen

Gesangsmikrofon Shure SM58 Beta Set – Das Upgrade

Mit der Beta-Serie hat Shure seine Mikrofone nochmals verbessert. Die Neodym-Kapsel sorgt für brillante Sounds und eine nochmal verbesserte Stimmwiedergabe. Mit dem Shure SM58 Beta Bundle hast Du gleich das perfekte Mikrofon inkl. Tasche, Stativ und Kabel. Im Vergleich zum SM-58 ist es wirklich ein Upgrade.

Ehrlich gesagt wird bei dem hier angebotenen Set das Kabel die Schwachstelle sein und irgendwann mal den Geist aufgeben. Das hat natürlich Zeit, aber es soll nicht unerwähnt bleiben.

Shure SM58 Beta Karaoke Mikrofon

Gesangsmikrofon Sennheiser E965 Set – Absolute Profi-Liga

Sennheiser gehört zu den großen Marken im Mikrofonbereich. Mit dem E965 Gesangsmikrofon steigst Du ohne Umwege in die Profi-Liga auf. Es handelt sich hierbei um ein Kondensator-Mikrofon und nicht wie bei den oben erwähnten Shure-Mikrofonen um ein dynamisches Mikrofon.

Es klingt auch bei leichtem Abstand vom Mikrofon sehr ausgewogen und im Gegensatz zu den genannten Shure Mikrofonen klarer und transparenter. Ein Nahbesprechungseffekt ist kaum vorhanden. Insgesamt ist der Klang sehr druckvoll.

Natürlich merkt man das auch am Preis, aber dieses Gesangs-Mikrofon ist für anspruchsvolle Sänger eine echte Offenbarung.

Sennheiser-E965-Karaoke-Mikrofon-Set

Bühnen Monitor fürs Karaoke Singen

Ein Bühnenmonitor ist ein Lautsprecher, der zum Sänger gerichtet ist. Damit kann sich der Sänger selber hören. Für eine Karaoke-Party ist das fast so wichtig wie ein Mikrofon! Denn ein Sänger, der sich nicht selber hört, singt unkontrolliert und fühlt sich nicht wohl. Das merkt man an der Stimmung.

Monitorboxen für die Bühne – Aktiv und passiv

Wichtig ist bei einer Monitorbox, dass sie nur für den Sänger gedacht ist. Sie steht also auf der Bühne direkt vor dem Sänger und ist zu ihm gerichtet, damit er sich selber hört. Auf der Monitorbox wird dann das Karaoke Playback zusammen mit der Stimme zu hören sein.

Es gibt aktive Monitorboxen wie die IMG Stageline Flat M200, die einen eigenen Verstärker eingebaut haben. Je nach dem, wie die vorhandene Soundanlage konzipiert ist, ist eine aktive Box die bessere Lösung. Sie wird direkt an den Monitor-Out am Mischpult gehängt und braucht keine zusätzliche Endstufe. Dabei muss man beachten, dass sie Strom braucht.

Eine passive Box wird an die vorhandene Endstufe angehängt. Sie benötigt keinen separaten Stromanschluss.

Bühnenmonitor Box für Karaoke Singen

Gesangseffekte

Damit eine Stimme voller und professioneller klingt, muss man mit Effektgeräten arbeiten. Diese sind heute in den meisten Mischpulten bereits integriert.

Wichtig ist ein sg. Hall-Effekt, der einen großen Raum simuliert und die Stimme dadurch schweben lässt. Diesen sollte man immer gerade so einstellen, dass man ihn hört, aber dass er nicht zu stark ist und dadurch stört.

Ähnlich dem Hall kann man auch ein Delay einsetzen. Dieser Effekt ähnelt einem Echo in den Bergen. Hierbei ist wichtig, dass man dem Delay das Tempo des Songs gibt, damit es auch hier gut in den Sound passt und nicht stört. Unerfahrene Soundtechniker sollten lieber kein Delay einsetzen.

Ebenfalls wichtig ist ein Compressor. Er sorgt dafür, dass laute und leise Stellen angeglichen werden und dadurch ein einheitlicher Lautstärke- und Dynamik-Level entsteht.

Mischpult mit integrierter Effekt-Einheit

Für kleinere Clubs und Karaoke-Bars bietet sich ein einfaches Mini-Mischpult mit integrierter Effekt-Einheit an. Wichtig ist dabei, dass man mindestens 4 Mikrofone anschliessen können sollte. Möchte man das Mischpult auch für andere Bereiche nutzen, wie zum Beispiel eine Live Band, dann sollte man mindestens in ein Pult mit 8 Kanälen investieren.

Die integrierte Effekt-Einheit ist klanglich absolut ausreichend und leicht zu bedienen, da unnötige Profi-Features meist in einfachen Reglern zusammengefasst sind.

Soundcraft Signature 10 Mischpult

Mit diesem kleinen Soundcraft Live-Mischpult kommt man für eine Karaoke-Party allemal klar. Man sollte immer mindestens zwei Mikrofone auf der Bühne haben und eines für den DJ. Und – falls vorhanden – auch eines für den Moderator.

Wie auch immer sind vier Kanäle ausreichend. Mit diesem 10-Kanal Mischpult könnte man auch noch ein Akustik-Trio mischen.

Soundcraft bietet saubere Qualität, die auch im harten Bühnen-Alltag funktioniert.

Soundcraft-Mischpult-Signature-10-Karaokepult

Soundcraft UI16 – Digitales Mischpult mit App

Das Soundcraft UI16 ist die große Allzweckwaffe für Live-Bühnen und Discotheken. Hier sind 16 Kanäle über Tablet oder Smartphone steuerbar. Damit können Live Bands bedient werden, die Schlagzeug, Gitarren, Gesang und Bass dabei haben. Verbaut ist alles in einem Rack-Gerät. Da das Gerät digital arbeitet, sind keine Regler notwendig.

Das erlaubt einen sehr platzsparenden Einsatz. Der Soundmann kann sich im gesamten Raum frei bewegen und den Sound per App einstellen. Das Tablet könnte somit auch hinter der Bar liegen und vom Barpersonal bedient werden, wenn mal kein DJ im Haus ist.

Soundcraft-Ui16-Interface-Digitalmischpult

Tonhöhen-Korrektur Pitchcorrect- Die Tricks der Profis

Schräg gesungene Töne sind menschlich. Gerade ungeübte Sänger erwischen öfter mal einen falschen Ton. Das sorgt für Unsicherheit und damit für mehr schräge Töne.

Damit sich Sänger auf der Bühne richtig wohl fühlen und beim Publikum die Stimmung steigt, empfehlen Profis den Einsatz eines AutoTune© Gerätes. Die sg. Pitchcorrect-Geräte gibt es mittlerweile auch von anderen Herstellern. Wir listen hier drei Modelle im Vergleich auf.

Übrigens: Für das richtige Mindset beim Singen solltest Du auch unseren Ratgeber “Singen lernen – mit diesen Tipps bleibst Du sicher!” lesen.

Im Bereich der Tonhöhenkorrektur gibt es mit dem Tascam 1VP ein sg. Rackgerät. Also eine Hardware, die man direkt über das Mischpult ansteuern kann. Das Gerät ist absolut hochwertiger Studio-Standard und für die Anwendung bei einer Karaoke-Party eigentlich etwas zu viel. Aber: Wenn man als Veranstalter für ein Umfeld sorgen möchte, in dem sich die Gäste besonders wohl fühlen, weil sie einfach hervorragend klingen, dann sollte man sich das Tascam 1VP für Tonhöhenkorrektur und Voice-Processing anschaffen. Das hat die Konkurrenz bestimmt nicht!

Tascam 1VP Tonhoenkorrektur Karaoke Singen

Fazit Karaoke Anlage kaufen

Eine Karaoke Anlage kaufen sich Gastronome nach ganz anderen Ansprüchen, als private Sänger. Die hier vorgestellten Produkte haben wir für nahezu jeden Geldbeutel und jede Anforderung ausgewählt. Wie gesagt lohnt es sich immer, auf Qualität zu achten und nicht bei Amazon irgendwelchen billigen China-Müll zu kaufen “weils halt billig is”. Nur weil ein Produkt so aussieht, wie die teure Variante, heißt das auf gar keinen Fall, dass es deswegen genau so gut klingt. Meiner Meinung nach weiß das fast jeder, der schonmal ein rauschendes Behringer-Gerät gekauft hat.

Musik muss Spaß machen. Und dazu muss sie gut klingen. Wer billig kauft, versaut sich selbst den Spaß. Das hat mir die Erfahrung einfach gezeigt.

Nach oben